DYSTOPIE – Sound Art Festival – Berlin

10 Tage – 20 Projekte – 7 Spielorte
 
ERÖFFNUNGSABEND : Freitag 21. Sept. 2018 (Eintritt frei)

18:00 – Kleiner Wasserspeicher

Begrüßung – Georg Klein, Golo Föllmer, Şirin Özgün

Performance / Installation – Society for Nontrivial Pursuits: UTopologies –
A network of shared influences (Alberto de Campo, Hannes Hoelzl, Christian
Schmidts, Isak Han, Bruno Gola)

Eröffnung der Installationen von Alessandra Eramo, Selçuk Artut und Georg Werner im Kleinen Wasserspeicher

19:00 – Großer Wasserspeicher

Eröffnung der Installationen von Sair Sinan Kestelli, Ipek Gorgun, Jacob Kirkegaard und Georg Klein

20:00 – Errant Sound Project Space

Eröffnung der Installation von Candaș Şișman und der Sound Bar in der Galerie

21:00 – Meinblau Projektraum

Eröffnung der Installationen von Peter Cusack/Katharina Bévand, Ines Lechleitner/Tuçe Erel, Antje Vowinckel und Jeremy Woodruff

Performance – RAW (Selçuk Artut / Alp Tugan): Live Coding A/V Performance

Bar – open end