Sonic Sleep Event

Klanginstallation vom 22.-23. Januar 2019
19 bis 12 Uhr im Rahmen des CTM-Vorspiels
Errant Sound Galerie im ACUD Studio, Veteranenstr. 21, 10119 Berlin

„Les jours je songe, les nuits je rêve“
Der Schlaf ist für den Menschen unverzichtbar und hat im Alltag sowie kulturell für ihn große Bedeutung. In der frühen Kulturgeschichte setzte bereits die intensive Beschäftigung mit Schlafphänomenen ein. Sowohl in der Bildenden Kunst als auch in Musik und Lyrik zeugen zahlreiche künstlerische Arbeiten davon. Unter kulturgeschichtlichem Aspekt wurde der Schlaf zeitweise von der kapitalistischen Gesellschaft abgewertet, da sie ihn als Zeit betrachtete, die für produktive und gewinnbringende Aktionen verloren war. In der Kunst hingegen wurde gerade der Schlaf ebenso wie der Zustand der Muße und des Tagträumens genutzt, um für innere Bilder, Emotionen und Gedankengänge empfänglich zu werden.
Über den Schlaf, der zumeist nachts stattfindet, steht der Mensch in Kontakt zu den planetarischen Abläufen von Tag und Nacht, die aus der Konstellation von Sonne und Erde resultieren. Schlaf als ein Stück Natur ist inzwischen Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung geworden. In
Schlaflaboren und Apps werden auf neurowissenschaftlicher Basis Körperfunktionen und die Dauer von Schlafphasen gemessen und ausgewertet.


Die Klanginstallation „Les Jours je songe, les nuits je rêve“ von Jutta Ravenna hingegen konzipiert Schlaf als künstlerische Aktion. Sie nimmt dem Schlaf gegenüber eine eigene Position ein, versteht ihn als Reaktion auf das gesellschaftsbedingte Vermeiden von Muße, Tagträumen und Traum und will diesem die verdiente Aufmerksamkeit einräumen.

Ort: ACUD Studio
Zeitplan:
Dienstag, 22. Januar 2019
19:00 UHR
ERÖFFNUNG DER KLANGINSTALLATION
Jutta Ravenna „Les jours je songe, les nuits je rêve“
KONZERTPROGRAMM
20:00 UHR
Manos Tsangaris, “Nachtstück mit Fenster”, 1994
Delia Derbyshire – “Falling”, “Colors”, “Sea” and “Land” from The Dreams (1964)
Jutta Ravenna mit Marco Maria, Improvisation mit Leslie Speakers

Videos
Andy Warhol, “Sleep” , 1964, Video
John Lennon und Yoko Ono, “Bed-In”, 1968 , Video
23:00 UHR
nächtlicher Audiowalk im nahen Umfeld des ACUD
23:00 – 10:00 UHR
Sonic Sleep Event: (Voranmeldung erforderlich)
10:00 UHR
Frühstück und Reflexion
Mittwoch, 23. Januar 2019
12:00 – 14:00 UHR
Stehenlassen der Relikte der Aktion „Les jours je songe, les nuits je rêve“


Idee und Konzeption: Jutta Ravenna